Das Unternehmen

Die Georg Berdel GmbH ist ein in 3. Generation geführtes Familienunternehmen. Unser Betrieb befindet sich in Neu-Isenburg. Die Firma wurde 1954 von Georg Berdel als Einzelunternehmen gegründet und ist heute weit über die Grenzen von Neu-Isenburg, für die hervorragende Qualität ihrer Produkte bekannt.

Historie

1954 wurde die Firma als Einzelunternehmen durch den Schlossermeister Georg Berdel gegründet.

1969 Erfolgte die Umwandlung in eine KG. Die drei Söhne, Schlossermeister Ludwig, Schlossermeister Dieter und Dipl. Ing. Werner Berdel wurden Kommanditisten.

1977 wurde die KG in eine GmbH mit den früheren Kommanditisten als Gesellschafter umgewandelt.

1979 zieht die Firma von der Neu-Isenburger Innenstadt in das Industriegebiet Süd. Geschäftsführer sind Dipl. Ing Werner Berdel (†2010), Schlossermeister Ludwig und Dieter Berdel.

1980 Montage des ersten Strahlenschutztors.

1984 wird die kaufmännischen und technischen Betriebsabwicklung auf EDV Systeme umgestellt.

1990 Alle Konstruktionen werden über CAD-Systeme abgewickelt.

1995 Schlossermeister Ludwig Berdel scheidet aus der Geschäftsführung aus, seine Anteile übernimmt seine Tochter Rita Berdel-Müller.

Der erste Internet-Auftritt startet im Jahr 1999.

2000 bis heute

2000 die Berdel GmbH erstellt ein Handbuch für Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 90012001 Schlossermeister Dieter Berdel scheidet aus der Geschäftsführung aus, sein Sohn Dipl. Ing. Markus Berdel wird neuer Gesellschafter.

2002 erstellt die Berdel Gmbh eine Dokumentation der schweißtechnischen Qualitätsanforderung nach DIN EN 729-3

2004 feiert die Firma Berdel ihr 50 jähriges Jubiläum. Artikel (PDF) dazu im Isenburger – der Stadtillustrierten für Neu-Isenburger Bürger.

2005 Ergänzung der Konstruktionssoftware auf 3D.

2006 Die Werkhalle inkl. der Anbauten aus dem Jahr 1957 bekam neue Fenster, Tore und ein Wärmedämmverbundsystem.

2007 Anschaffung einer CNC-Wasserstrahlanlage der Marke Bystronic

2010 Teilnahme an einem Forschungsprojekt im Bereich Strahlenschutz.

2011 Zertifizierung der Konformität unserer Strahlenschutztore nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG durch den TÜV Hessen.

2011 Erlangung der höchsten zulässigen Ausführungsklasse EXC 4 nach DIN EN 1090 für Stahlbauarbeiten.

2012 Erlangung eines Patentes für die Erfindung eines bis zu 30 Tonnen schweren Schnelllauftores, welches die zulässigen Betriebskräfte der DIN EN 12453, als Sicherung gegen Quetschen, Scheren und Anprallen, einhält.

2013 Relaunch der Webseite

2014 Gewinn des M&T Metallbaupreises mit dem Objekt, Zugang zu einer unterirdischen Gasdruckregelanlage

Qualifikationen

Zertifikate

  • TÜV – Zertifikat der Konformitätsprüfung der Strahlenschutz – Betontore nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. ((PDF))
  • TÜV – Zertifikat der Konformitätsprüfung der Strahlenschutz – Lineartore nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (PDF).


Zulassungen

  • Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten im Metallhandwerk.
  • Sachkunde für Brandschutztüren, Feuer- und Rauchschutzabschlüsse.
  • Sachkunde für Türen und Tore nach ASR A1.7.
  • Sachkunde für Feststellanlagen.
  • Sachkunde für NRWG (RWA).
  • Sachkunde für Fluchtweg – Sicherungs – Systeme, wie Türmagnet – Systeme, oder elektrische Verriegelungen.
  • EG Zertifikat nach EN 1090 für EXC 4 (PDF).


Zugehörigkeiten

  • Metall Innung Frankfurt / Offenbach
  • Fachverband Metall Hessen
  • Überwachungsgemeinschaft Mitte e. V. für Feuerschutz-, Rauch- und Schutzraumabschlüsse
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren
  • Handwerkskammer Rhein-Main
  • BGHM Berufsgenossenschaft Metall Holz und Metal

Maschinen / Lager

Maschinen

Maschinen zur Blechbearbeitung

– CNC Bystronic Hochdruck-Wasserstrahlschneiden 2000 x 3000 mm
– Brennschneiden fotoelektrisch gesteuert 1250 x 2500 mm
– Schlagschere 3000 x 10 mm
– Abkantpresse 150t 3500 mm
– Eckausklinkmaschine
– Stanzen 50 t

Maschinen zur Stahlbearbeitung

– Kaltkreissäge mit Zufuhrautomatik
– Kaltkreissäge bis 500 x 170 oder 200 x 200 mm
– Bohren bis 50 mm
– Gewindeschneidmaschine bis M50 und 2″
– Dorn- Rohrbiegemaschine bis 1 1/2″
– Drehmaschine 250 x 1500 mm
– Fräsmaschine

Schweißen

– Schutzgas Schweißanlagen bis 400 A, MIG, MAG
– WIG-Schweißanlage 400 A
– Elektrodenschweißen, Gleich- und Wechselstrom bis 400 A
– Autogene Schweiß- und Schneidanlagen
– Punktschweißmaschinen

Kaltkreissäge bis 500 x 170 oder 200 x 200 mm
CNC Bystronic Hochdruck-Wasserstrahlschneiden 2000 x 3000 mm

Wir halten ständig folgende Materialien auf Lager

  • Feinbleche von 1,0 bis 2,99 mm in KF, MF und GF
  • Grobbleche bis 30 mm
  • Stabstahl, alle gebräuchlichen Profile
  • Vierkant-, Rechteck- und Profilrohre
  • Konstruktionsrohre
  • Stahlbau-Walzprofile
  • Edelstahlbleche bis 10 mm
  • Edelstahlprofile
  • Aluminiumbleche bis 10 mm
  • Aluminiumprofile
  • Bleifolie 0,5 – 3,0 mm
  • Bleiprofile 10 – 30 mm
  • Beschläge
  • Wellengitter
  • Gitterroste

Aktuelle Stellenangebote

Metallbauer - Konstruktionstechnik / Bauschlosser (m/w)

Für das Herstellen von Sonderkonstruktionen aus Stahl, in unserer Fertigung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) engagierte(n) Mitarbeiter(in). Metallbauer - Konstruktionstechnik / Bauschlosser (m/w) Ihr Profil: Mehrjährige,…

Ausbildung als Metallbauer / (in)

Wir suchen ständig junge Menschen, die eine Ausbildung zum nächstmöglichen Termin beginnen möchten. Ausbildung als Metallbauer / (in) Fachrichtung Konstruktionstechnik Inhalt & Ablauf der Ausbildung 1 Lehrjahr Herstellung…